Seiteninhalt
05.01.2017

Bevölkerung und Beschäftigtenzahl wachsen stetig

Regionalverband FrankfurtRheinMain gibt neue Monitoring-Broschüre heraus

RegMon2016

Im Gebiet des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain lebten Ende des Jahres 2015 rund 2,3 Millionen Menschen. Das sind 6,2 Prozent mehr als zum Zeitpunkt des vorigen Zensus im Mai 2011. Allein die Großstädte Frankfurt und Offenbach konnten im Vergleichszeitraum Zuwächse von über neun Prozent verbuchen. Demgegenüber sind einige Kommunen in der Wetterau und im Usinger Land von leichten Bevölkerungsrückgängen oder weitgehender Stagnation der Einwohnerzahl betroffen. Dies geht aus der neuen Broschüre „Regionales Monitoring 2016 – Daten und Fakten zum Regionalverband FrankfurtRheinMain“ hervor, die der Verband jetzt veröffentlicht hat.
Mehr ...
Hier können Sie sich die Broschüre herunterladen (im Bereich "Zahlen und Fakten zum Verband")

 

 


Zu allen News